Wetteraussichten für Brandenburg

  • Wettervorhersage für Berlin und Brandenburg
    Ausgabedatum: 01.05.2018 23:34 Uhr: Im Norden Brandenburgs Glätte und leichter Schneefall wahrscheinlich. Am Sonntag vereinzelte Windböen. Am Ostersonntag bedeckt, zeitweise Regen oder Schneeregen. Im Norden und Nordosten mit geringer Wahrscheinlichkeit wenige Zentimeter Neuschnee. Höchsttemperatur 0 Grad im Nordosten und bis 4 Grad im Südwesten. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind mit gelegentlichen Windböen bis 60 km/h (Bft 7). In der Nacht zum Ostermontag nach Osten abziehende Niederschläge und von Westen größere Auflockerungen. Temperaturrückgang auf +1 bis -2 Grad, erhöhte Glättegefahr. Schwacher Nordwest- bis Westwind.
  • Warnlagebericht für Berlin und Brandenburg
    Ausgabedatum: 01.04.2018 14:30 Uhr WARNLAGEBERICHT für Brandenburg und Berlin ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 01.04.2018, 14:30 Uhr Im Norden Brandenburgs Glätte durch Schneematsch oder Schneefall. Gelegentlich Windböen. Nachts Frost, Glätte und lokal Nebel. Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: Unter Tiefdruckeinfluss fließt mit einer nördlichen Strömung zunächst noch mäßig kalte Luft ein. Anschließend sorgt hoher Luftdruck für eine vorübergehende Wetterberuhigung. SCHNEEFALL/GLÄTTE: Bis zum Sonntagabend zwischen der Prignitz und der Uckermark weiterhin Glätte durch Schneematsch und gebietsweise noch geringen Neuschnee wahrscheinlich. In der Nacht zum Montag ist Glätte durch geringfügigen Schneefall oder überfrierende Nässe wahrscheinlich. WIND: Bis zum frühen Abend zeitweise Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest. FROST: In der Nacht zum Montag tritt verbreitet Frost bis -2 Grad auf. Allenfalls an der Lausitzer Neiße könnte es frostfrei bleiben. NEBEL: Besonders über den tauenden Schneeflächen kann sich mit einer geringen Wahrscheinlichkeit Nebel mit Sichtweiten unter 150 m bilden. Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 01.04.2018, 17:30 Uhr Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, M